Einkaufsgemeinschaft HSK AG
Postfach
8081 Zürich

www.ecc-hsk.info
D | F | I

Datenanalyst/in oder Gesundheitsökonom/in (80-100%)

Die Einkaufsgemeinschaft HSK ist eine eigenständige Aktiengesellschaft, welche im Auftrag der Versicherer Helsana, Sanitas und KPT medizinische Leistungen für die obligatorische Krankenpflegeversicherung einkauft.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir tatkräftige Unterstützung für diese neu geschaffene Stelle.

Bei Fragen steht Ihnen Rita Bruggemann, Telefon 058 340 67 58, gerne zur Verfügung.

Was Sie erwartet

  • Spannende Fragestellungen im Einkauf von medizinischen Leistungen und damit verbundenen Preisverhandlungen, die datenbasiert beantwortet werden müssen
  • Die Herausforderung, die Tariflandschaft in allen Bereichen des Gesundheitswesens aktiv mitzugestalten
  • Analyse und Modellierung von Daten aus unterschiedlichen Datenquellen, welche das Verhandlungsergebnis entscheidend beeinflussen
  • Design und Entwicklung von neuen und Weiterentwicklung der bestehenden Analyseinstrumente zur Transparenzschaffung und Unterstützung des Verhandlungsteams
  • Motiviertes, vielseitiges Team, welches gemeinsam nachhaltig Mehrwerte für den Leistungseinkauf und das Unternehmen schafft
  • Wertschätzende und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Verhandlungsteam

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium in Datenanalyse oder Gesundheitsökonomie
  • Mehrjährige Erfahrung im Schweizer Gesundheitswesen
  • Ausgeprägtes analytisches und vernetztes Denken gekoppelt mit raschem Erkennen von Zusammenhänge
  • Freude am kundengerechten aufzubereiten von Analysen und Reports
  • Integrationsfähigkeit sowie die notwendigen Ausdauer um Lösungen und Kompromisse zu finden
  • Erfahrung mit einem oder mehreren der folgenden Programme von Vorteil: SQL, R, QlikView, Cognos
  • Offene Persönlichkeit, kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative, verlässliche Selbstorganisation und Freude Neues zu lernen und gemeinsam weiterzukommen