Einkaufsgemeinschaft HSK AG
Postfach
8081 Zürich

www.ecc-hsk.info
D | F | I

Gesundheitsversorgung: Mehr für weniger?

Braucht es ein Umdenken bei uns allen? Ist mehr mit weniger zu erreichen? Fragen wie diese prägen in den kommenden Monaten unseren Newsletter und stehen anlässlich der 8. Tagung der Einkaufsgemeinschaft HSK im Fokus. Reservieren Sie sich das Datum anfangs September bereits jetzt in Ihrem Kalender!

Die Klagen im Gesundheitswesen werden immer lauter: viele klagen über die stetig steigende Prämienbelastung, die einen über zu hohe Löhne, die anderen über Mehrfachrollen und wieder andere über nicht kostendeckende Tarife – aber alle klagen über die aufwärtsgerichtete Kostenspirale.

Ist unser Gesundheitssystem wirklich zukunftsfähig, ist ein Umdenken angesagt? Solche Fragen stellt sich zur Zeit die Branche. Die Einkaufsgemeinschaft HSK vertritt dazu eine klare Meinung: Ein Umdenken ist nötig! Es ist an der Zeit, sich aus der Komfortzone herauszubewegen und neue, andere Ideen zu diskutieren.

In den kommenden Monaten wird HSK das Thema

Gesundheitsversorgung: Mehr für weniger?

aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchten und es an der 8. Tagung der Einkaufsgemeinschaft HSK vom 5. September 2019 im Zentrum Paul Klee in Bern aufs Podium bringen.
Unter anderem wirft HSK einen Blick nach Dänemark, wo die Anzahl Spitäler und Spitalbetten reduziert wurde und klare Effizienz- sowie Qualitätsvorgaben bestehen. Zudem werden einige Schweizer Experten mit Ihren Referaten den Anlass bereichern.
Reservieren Sie sich diesen Termin bereits jetzt in Ihrem Kalender. Die Einladungen werden im Frühling verschickt.

Wäre weniger mehr? Welche Haltung vertreten Sie?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung:

Wie interessant ist der Artikel für Sie?

Ihr direkter Kontakt

Eliane.jpg

Eliane Kreuzer

Geschäftsführerin
T +41 58 340 64 92
e.kreuzer