Einkaufsgemeinschaft HSK AG
Postfach
8081 Zürich

www.ecc-hsk.info
D | F | I

Einkaufsgemeinschaft HSK zieht positive Bilanz der Tarifverhandlungen

Seit über zwei Jahren verhandelt die Einkaufsgemeinschaft HSK (Helsana, Sanitas, KPT) die Spitaltarife für die Grundversicherung direkt mit den Spitälern. An der von 170 Personen besuchten zweiten Tagung förderte die HSK wiederum den direkten Austausch zwischen Klinikvertretern, Behörden und Krankenversicherern.

Die Einkaufsgemeinschaft HSK zeigt sich an ihrer zweiten Tagung zufrieden mit den bisherigen Tarifverhandlungen. Auch in Zukunft setzt die HSK auf Wettbewerb und Tarifautonomie. Der Einsatz von Benchmarking-Verfahren und mehrjährige Verträge sollen weiterhin zur Kostendämmung beitragen.

Die Referenten

  • Daniel Schmutz, CEO Helsana Versicherung AG
  • Otto Bitterli, CEO Sanitas Krankenversicherung
  • Dr. Christoph Bangerter, Vorsitzender der Geschäftsleitung KPT Krankenkasse AG
  • Urs Hürlimann, Vorsteher Gesundheitsdirektion Kanton Zug
  • Irmtraut Gürkan, Kaufmännische Direktorin, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Universitätsklinikum Heidelberg
  • Dr. Michael Willer, Leiter Leistungen, Mitglied der Konzernleitung, Helsana Versicherung AG

Weiterführende Informationen

Medienmitteilung vom 29. August 2013 Daniel Schmutz: Erfahrungen HSK Tarifverhandlungen Otto Bitterli: Entwicklung tarifpolitischer Rahmenbedingungen und der Rechtssprechung Dr. Christoph Bangerter: Innovationsstrategie HSK – konkrete positive Beispiele Urs Hürlimann: Tarifwettbewerb – Tarifverhandlungen aus Perspektive des Kantons Zug Irmtraut Gürkan: Strategische Unternehmenssteuerung im DRG-Zeitalter Dr. Michael Willer: Ansatz der HSK für die Verhandlungen 2014

Ihr direkter Kontakt

DaniB.jpg

Daniel Burger

Kommunikationsverantwortlicher
T +41 43 340 69 88
mail